Das Wirtschaftswunder geht auf Reisen....

Dieses Jahr geht das Pyrmonter Wirtschaftswunder auf Reisen....und die Reise endet im wunderschönen Schlosspark in Schieder-Schwalenberg wo es vom

20.-22.September wieder heißt:

Oldtimer, Rock´n´ Roll und Petticoats

....das Wunder geht weiter....

 

Infos zur Location 2024

 

Das Barockschloss von 1706 wurde bis 1918 als Sommerresidenz genutzt und dient als Kulisse für diese schöne Veranstaltung


Der ehemalige Schlossgarten wird heute als Park genutzt. Dieser zeichnet sich durch einen besonders alten und ungewöhnlichen Baumbestand aus. So finden Sie hier z.B. eine mit über 125 Jahre alte Strauchkastanie einen der ältesten dieser Art in Deutschland. Größe des Parks, rund 19 Hektar. Die neuen Parkbereiche wurden damals sehr großzügig angelegt, zwischen Laub- und Nadelbäumen oder -sträuchern erstrecken sich weite Wiesenflächen, in die einige große Teiche eingelassen wurden.

Weitere Highlights im Park:

  • Barockgarten (Südseite) mit kleinen Wasserfällen
  • Englischer Landschaftsgarten (Nordseite)
  • Lindenallee
  • 1999 zum Gartendenkmal gekührt
  • Befestigte Wege

An der Nordseite des Parks grenzt der Schiedersee, fußläufig erreichbar ist auch der dortige Campingplatz

Unter www.schiedersee.de gibt es mehr Infos zum Campen.

 

 

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Selbstverständlich wird für´s leibliche sowie musikalische Wohl gesorgt. Bands und weitere Infos werden demnächst bekannt gegeben.
Altblech - Markenoffen - bis BJ 1973